Berufskraftfahrer-weiterbildung

Gewerblich tätige Berufskraftfahrer sind nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrFQG), das seit 01.Oktober 2006 gilt, zur Weiterbildung verpflichtet.

Dazu muss bis zum 10.September 2014 eine Weiterbildung von 35 Stunden absolviert werden.

Bei erst späterem Ablaufdatum des Führerscheins kann, um die Weiterbildung mit der Gültigkeit des Führerscheins zu synchronisieren, die Maßnahme auch bis September 2016 erfolgen (vorausgesetzt, die Fahrerlaubnis ist noch gültig).1

Zu Ihren individuellen Ablauffristen beraten wir Sie gern.

Wir werden demnächst keine Module der BKF - Weiterbildung

anbieten.

Auf Wunsch können wir Anbieter vermitteln.

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login